N.O. 
Die Initiative für ein gewaltfreies Miteinander 
Neustadt an der Orla

ist

Botschafter für Toleranz

Die Initiative für ein gewaltfreies Miteinander in Berlin


Vier Jugendinitiativen aus ganz Deutschland wurden am 23. Mai 2001 in Berlin als "Botschafter für Toleranz" ausgezeichnet. Eine davon ist die Initiative für ein gewaltfreies Miteinander - N.O. Sie wurde aus rund 800 Initiativen aus ganz Deutschland, die unter dem Dach des Bündnisses für Demokratie und Toleranz tätig sind, ausgewählt. Das Bündnis, selbst noch recht jung an Jahren, zeichnete die Initiative N.O. wegen ihrer Bemühungen zum Erhalt von Demokratie und Toleranz und ihrer praktizierten Sozialcourage aus.


Entgegennahme der Auszeichnung (überreicht durch den damaligen Innenminister Schilly)

 

 

[www.gewaltfreimiteinander.de]